Wohn- und Geschäftshaus Quartier am Fronhof, Solingen

Projektstart

Projektbeschreibung

Der Auftraggeber beabsichtigt den Neubau eines 4-5-geschossigen Wohn- und Geschäftshauses, mit Tiefgarage im Quartier am Fronhof in Solingen. Als Hauptnutzung sind Service-Wohnungen für Senioren sowie eine Tagespflegeinrichtung geplant. Die Projektentwicklung sieht eine Kombination aus Einzelhandel, Wohnen und Parkcharakter vor. Der mit sehr großzügig gestalteten Gründflächen und Terassen gestaltete Hofgarten dient als Erholungsort und lädt zum Verweilen ein. Im Erdgeschoss ist eine Einkaufspassage für den Einzelhandel vorgesehen. Das Projektgrundstück ist derzeit mit den ehemaligen Gebäuden der Kaufhäuser Peek & Cloppenburg und Kaufhof bebaut, die für die Errichtung des Neubaus abgebrochen werden.

Gemäß Vorgabe aus dem Stadtentwicklungskonzept City-2030 soll die Innenstadt wieder zum „Lebensort“ erweckt werden. Für die Realisierung des Projektes werden Fördermittel aus dem Städtebauförderprogramm beantragt. Das Förderprogramm dient zur städtebaulichen Aufwertung und Qualitätsverbesserung des innerstädtischen Bereichs, mit der Zielsetzung die Einkaufsmöglichkeiten, die Aufenthaltsqualität sowie die Wohnraumgestaltung zu verbessern. Im Erdgeschoss ist eine fußläufige Verbindung zwischen Kölner Straße und Fronhof vorgesehen. Von Seiten der TEAM Baumanagement GmbH werden im Rahmen des Bauprojektmanagements die Leistungen der Projektsteuerung erbracht.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. Ansgar Wiesemann
Geschäftsführender Gesellschafter