::Sanierung und Umbau eines Warenhauses, Bensberg

Auftraggeber:
ATOS Immobilien Beratung GmbH

Planungsphase:
08/2008 – 06/2009

Realisierung:
06/2009 – 12/2009

Ort:
Bergisch-Gladbach/Bensberg

Projektvolumen:
5.100.000,00 €

Leistung:
Projektsteuerung gem. § 205 AHO
Projektstufe 1: Projektvorbereitung
Projektstufe 2: Planung
Projektstufe 3: Ausführungsvorbereitung
Projektstufe 4: Ausführung
Projektstufe 5: Projektabschluss
Objektplanung gem. § 15 HOAI
Leistungsphasen 6-8

::Projektbeschreibung

Das „Löwencenter“ befindet sich im Stadtzentrum von Bensberg und kann im EG von der Fußgängerzone, im 3.OG von der Engelbertstraße aus erschlossen werden. Das Gebäude wurde im Hang erbaut, so dass sich das Warenhaus mit mehr als 50% seiner Fläche unter der Erde befindet. Im 3.OG befindet sich die Anlieferung für die Geschäfte des EGs und 1.OGs. Die Parkebene befindet sich im 2.OG.
Im nun leer stehenden Gebäude befand sich in Teilen des EGs und im 1.OG ein Textilgeschäft mit Lager- und Personalräumen sowie Büros, im hinteren Bereich des EGs befand sich ein Lebensmittelladen mit Frischetheken, Lager- und Kühlräumen.
Die einzelnen Ebenen sind von außen durch verschiedene Treppensysteme miteinander verbunden. Ein Treppenhauskern mit einem Personen- und Lastenaufzug verbindet die einzelnen Ebenen intern miteinander. Im Zuge der Umbau- und Sanierungsmaßnahme soll dieser Kern größtenteils erhalten bleiben. Im Zuge des Umbaus sind zudem neue Erschließungskerne in dem Gebäude vorgesehen.
Bis auf die Heizungsanlage sollen die alten haustechnischen Anlagen komplett entfernt werden.
Im ersten Schritt wird das Gebäude komplett entkernt und bis auf den Rohbauzustand zurückgebaut. Die Flachdachoberfläche des Parkdecks muss komplett abgetragen und neu gemacht werden, da bereits an einzelnen Stellen Wasser ins Innere des Gebäudes eindringen konnte. Im zweiten Schritt wird das Gebäude den Anforderungen der neuen Mieter entsprechend wieder aufgebaut und soll so das Gesamtbild der Fußgängerzone positiv beeinflussen.