::Energetische Erneuerung / Generalinstandsetzung Katholische Grundschule Horststraße, Köln

Auftraggeber:
Gebäudewirtschaft der Stadt Köln

Planungsphase:
03/2010-08/2010

Realisierung:
09/2010-08/2010

Ort:
Köln

Projektvolumen:
3.700.000,00 €

Leistung:  
Projektsteuerung gem. § 205 AHO
Projektstufe 3: Ausführungsvorbereitung
Projektstufe 4: Ausführung
Projektstufe 5: Projektabschluss

::Projektbeschreibung

Das Schulgebäude Horststraße in Köln-Mühlheim wurde 1904 errichtet und am 01.06.1981 unter Denkmalschutz gestellt. Im Zuge der geplanten Sanierungsmaßnahmen sollen die heutigen Anforderungen an den Schall- und Wärmeschutz sowie an den Brandschutz erfüllt werden. Es ist vorgesehen, neue Holzfenster einzusetzen, Rauchschutztüren einzubauen sowie das Rohrleitungsnetz der Heizung, Innentüren, Bodenbeläge, Anstriche sowie die technische Gebäudeausrüstung zu erneuern. Zudem ist der Einbau eines Fahrstuhls sowie der Ausbau des Dachgeschosses als zusätzlichen Mehrzweckraum vorgesehen. Während der Sanierungsmaßnahmen werden die Schüler für ein Schuljahr in Containern untergebracht, die auf dem Schulhof bereitgestellt werden. Das Gebäude umfasst insgesamt 3.801,01 m² BGF.