weitere Bilder           

::Brandschaden Toyotaallee, Köln

Auftraggeber:
GP-7 Light Industrial LBC Sarl. Co KG

Realisierung:
02/2009 – 12/2009

Ort:
Köln

Projektvolumen:
2.000.000 €

Leistung:
Generalübernehmer

::Projektbeschreibung

Bei einem Brandschaden im Jahre 2007 wurde Hallenteile des Gewerbeparks nebst angrenzender Büroeinheiten komplett zerstört. Die Hallenteile wurden infolge Einsturzgefahr gesperrt und mussten zum Teil abgebrochen werden. Maßgebend für die Bewertung des Neuaufbaus der Gebäudeteile ist ein Versicherungsgutachten für den Schadensfall.
Anfang 2008 erhielten wir den Auftrag die Flächen, hier ca.
1500 m² Hallenfläche
1125 m² Bürofläche, Erschließungsfläche
225 m² Hausmeisterwohneinheit und Büro
neu zu regenerieren.
Nach durchgeführter Bestandsanalyse wurden im Rahmen der Generalplanung verschiedene Nutzungskonzepte als Entscheidungsvorlage für den Investor erstellt. Auf dieser Grundlage erstand die Entwurfsplanung die fertig gestellt ist. Zur Zeit ist die Bauantrags- / Genehmigungsplanung in Bearbeitung.