weitere Bilder         

::Abbrucharbeiten Bunkeranlage GE-Buer

Auftraggeber:
Bergmannsheil- und Kinderklinik Buer gGmbH

Realisierung:
2004

Ort:
Gelsenkirchen

Projektvolumen:
220.000 €

Leistung:
Projektsteuerung gem. § 205 AHO
Projektstufe 3: Ausführungsvorbereitung
Projektstufe 4: Ausführung
Projektstufe 5: Projektabschluss

::Projektbeschreibung

Auf dem Gelände des Knappschaftskrankenhauses Bergmannsheil in Gelsenkirchen-Buer ist ein Bunker zurückgebaut worden, um für das neue Medical-Center das erforderliche Baufeld zu schaffen.
Auf dem Gelände befinden sich die verschiedenen Gebäudekomplexe des Knappschaftskrankenhauses.
Der Bunker war mit einem Verbindungsgang an den Südflügel des Krankenhauses angebaut worden. Entlang des Bunkers ist zur Durchfahrt hin ein eingeschossiger Anbau vorgelagert, der ebenfalls zurückgebaut wurde.
Der Gesamtumfang der Abbruchleistung umfasste ca. 8.400 m³ umbauten Raum mit einer festen Betonmasse von cal. 4.000 m³.
Der Krankenhausbetrieb musste während der Abbruchmaßnahme ohne Einschränkungen gewahrt werden.
Die TEAM Baumanagement GmbH hat die Gesamtmaßnahme von Antragstellung bis zum Abbruch als Projektsteuerer geleitet.