weitere Bilder           

::opr Office-Park Rheinlanddamm, Dortmund

Auftraggeber:
rheinbau entwicklung GmbH, Holzwickede

Planungsphase:
09/2003—04/2004

Realisierung:
05/2004—07/2006

Ort:
Rheinlanddamm, Dortmund

Projektvolumen:
16.000.000 €

Leistung:
Projektsteuerung gem. § 205 AHO
Projektstufe 1: Projektvorbereitung
Projektstufe 2: Planung
Projektstufe 3: Ausführungsvorbereitung
Projektstufe 4: Ausführung
Projektstufe 5: Projektabschluss

Bruttogrundrissflächen:
12.000 m²

Bruttorauminhalt:
22.330 m³ Tiefgarage
49.845 m³ Bürogebäude

::Projektbeschreibung

Der 1. Bauabschnitt "opr" (Office Park Rheinlanddamm) ist eines von insgesamt 4 Bauprojekten, die gemäß einem städtebaulichen Wettbewerb entlang der Bundesstrasse 1, direkt gegenüber dem Messe- und Veranstaltungszentrum Westfallenhallen entstehen.

Das opr ist ein 4 - 6-geschossiges Bürogebäude.

Der Haupteingang wurde als Gebäudeeinschnitt 6-geschossig als freitragende Stahl-/Glashalle ausgebildet. Das Objekt wird über 4 Treppenhäuser erschlossen, die jeweils an der Außenfassade angeordnet und mit je 2 Personenaufzügen ausgestattet sind. Von jedem Treppenhaus werden je Geschoss mögliche Mietbereiche unterschiedlicher Größe erschlossen. Das Objekt verfügt über ein 1. UG zur Aufnahme der Tiefgarage und für die Technikflächen, sowie ein 2. UG für die Aufnahme von Lager- und Archivflächen.
Die Zufahrt zur Tiefgarage im 1. Bauabschnitt ist zugleich die Zufahrt für weitere 3 noch geplante Bauabschnitte. Parallel zur Bundesstrasse 1 (Rheinlanddamm) erhält das Objekt eine Flugdachkonstruktion aus Stahlelementen.